Videos von der Winterschool 2018 von Norbert Prettenthaler und Peter Brandstätter

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wir freuen uns, die einfühlsamen und inspirierenden Videos der 18. El Haddawi International Winterschool auf der Fraueninsel von Norbert Prettenthaler und Peter Brandstätter präsentieren zu können.

Zwei verschiedene Versionen vermitteln vielseitige Eindrücke mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

   

Tanz mit der Natur- Retreat in Maria Luggau (Lesachtal /A) vom 10.-16.06.2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Mensch ist ein tanzendes Wesen. Mit dieser Eigenschaft ist er in die Natur eingebettet. Alles Leben hat seinen Atem, seine Rhythmen, seinen Tanz und seine Melodie. Die Forschungsergebnisse aus der Quantenphysik zeigen uns, dass alle Materie aus "tanzenden" Teilchen besteht, die in einem dauernden Werden und Vergehen einer geheimnisvollen Choreographie folgen. Wir werden aktiv den Kontakt zur Natur suchen um uns tanzend mit ihr zu verbinden.

1024px-MariaLuggau
(source: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MariaLuggau.JPG, SlartibErtfass der bertige)

Die Bewegung der Bäume im Wind, das Vorüberhuschen der Tiere, das Grollen des Donners in der Ferne - all das sind Teile eines großen Tanzes, eines großen Liedes. Wir sind kein Fremdkörper, sondern gehören dazu. Maria Luggau mit seiner unberührten Bergwelt ist der ideale Ort, um uns den Elementen um uns herum wieder anzunähern und unserem Tanz eine neue Tiefe zu geben. Nähere Info: 08055 904410

Anmeldung

   

"Körper ohne Organe und Toter Körper" - Butoh aus Brasilien Taanteatro-Workshop mit Maura Baiocchi und Wolfgang Pannek - Taanteatro Companhia (São Paulo/Brasilien) am 16./17.12.2017 in Bad Endorf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Workshop "Körper ohne Organe und Toter Körper", unter der Leitung der brasilianischen Choreographin Maura Baiocchi und des deutschen Regisseurs Wolfgang Pannek, lädt zu Praktiken und zur Reflexion über Tanz und Spiritualität in zeitgenössischen Lebenswelten ein. Den Ausgangspunkt der Begegnung bildet der Dialog zwischen dem Begriff des expressiven Körpers im Theater der Grausamkeit von Antonin Artaud und dem Butoh-Tanz von Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno. Baiocchi und Pannek leiten die seit 1991 in São Paulo ansässige, mehrfach preisgekrönte Taanteatro Companhia und befinden sich mit dem Stück "Artaud, le Momo" zwischen November und Dezember auf Europa-Tournee.

Beschreibung/Ablauf

Seminarzeiten: Sa./So. 11-18 Uhr, zur Anmeldung.

Maura Baiocchi (Brasilien):

Pionierin des Butoh und des Modernen Tanzes in Brasilien, Theaterregisseurin, Künstlerische Leiterin der „Taanteatro Companhia" wird auch Dozentin auf der 18. El Haddawi Winterschool im Februar 2018 sein.

maura-baiocchi-hands

weitere Fotos

   

Seminar Journey to São Paulo/Brazil - Nature and Megapolis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Planned travel period from March 16./17th until April 7/8th 2018 for about three weeks- registration (german)

morro-de-sao-paulo

So_Paulo_Downtown

For sources of images see below.

São Paulo is one of the biggest Metropolises in the world. It is the pulsating economical and cultural heart of Brazil. It is less known that São Paulo is also the capital of a Brazilian federal state with the same name. It has marvellous beaches and natural reserves with a larger biological diversification than the Amazons.

Our journey takes us into the huge sprawling city of São Paulo, to natural reserves and also smaller localities.

We will spend a part of our time in Santos, the biggest port in Latin America, which is 90 minutes by car from São Paulo. Further, we are planning a visit to Campos de Jordão (the „Brazilian Switzerland") and maybe a trip to Parati, a colonial town on the Atlantic Ocean.

Weiterlesen: Seminar Journey to São Paulo/Brazil - Nature and Megapolis