Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Willkommen bei El Haddawi!

El Haddawi ist ein Zusammenschluss von Praktikern aus Tanz, Kampfkunst, Medizin und Körperarbeit unter der konzeptionellen Leitung von Ingo Taleb Rashid. Wir bieten Seminare aus den Bereichen Movement Concept®, Tanztheater und Kampfkunst an.

Unsere Arbeit im Überblick - zweisprachige Broschüre (deutsch/English)

 

15. El Haddawi International Winterschool

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spirituality and Performing Arts - Spiritualität und die darstellenden Künste

zugleich Beginn der Movement-Concept®-Ausbildung 2015

- Anmeldung - English description

Die 15. El Haddawi Winterschool findet vom 16. bis zum 21. Februar 2015 in der Abtei Frauenwörth auf der Insel Frauenchiemsee statt.

Am Freitag, den 20. Februar findet von 17.00 bis 18.30 Uhr ein Exklusivkonzert mit Nawal Mlanao, der "Stimme der Komoren" in der Abtei Frauenwörth statt (Der genaue Raum wird ausgeschildert.) - Anmeldung hier

Tanz und Theater gehören zu den ältesten kulturellen Ausdrucksformen des Menschen. Seit prähistorischen Zeiten sind beide mit dem Streben des Menschen verbunden, die Welt in der er lebt zu verstehen und nach einem mystischen Urgrund zu suchen. Die Mysterienspiele der Antike, der Kathakali Tanz Indiens oder das japanische Noh Theater, aber auch die Passionsspiele im Alpenraum sind Beispiele für diese Verbindung.

Gemeinsam mit unseren Gastdozenten werden wir in dieser Winterschool erforschen, wie Theater, Tanz und Meditation zu einem neuen – eigentlich uralten – künstlerischen Fahrzeug werden können.

Weiterlesen: 15. El Haddawi International Winterschool

   

Abendkurs im FMZ München ab 24.Februar 2015 (5 Dienstage)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

„Morgenwind" (altarabisch: Zahrir - Körperübungen und Meditationen der Derwische aus Zentralasien) ist eine sehr alte Bewegungsform aus Zentralasien, die Jahrhunderte lang geheim gehalten wurde. Sie wird sowohl von Tänzern und Schauspielern als auch von Menschen in heilenden Berufen als persönliche Übungsform genutzt. Sie besteht aus einer Reihe von sanften Bewegungen, die teilweise dem Yoga und dem Chi Gung ähneln und den Körper beleben und gleichzeitig Verspannungen entgegenwirken. Koordination und Geschmeidigkeit verbessern sich, Atem und Stimme werden geschult, die Muskeln, das Knochengerüst und die inneren Organe werden gestärkt.

„Morgenwind" wurde an die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst, sodass man die Übungsfolge für das eigene tägliche Training nutzen kann. Schon das regelmäßige Üben einzelner Sequenzen der gesamten Form fördert Entspannung und Vitalisierung des Körpers auf harmonische Weise.

ab 24.2.2015, 5x Dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr unter der Leitung von Ingo Taleb Rashid im Freien Musikzentrum, Tanzstudio oben, Max-Weber-Platz 2, München, Info & Anmeldung: Freies Musikzentrum München

 

   

Broschüre über Movement Concept

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wir haben die zweisprachige Gesamtdarstellung unserer Arbeit aktualisiert.

Sie informiert in deutscher und englischer Sprache umfassend über Movement Concept ® und gibt einen Überblick über

  • die dreijährige Ausbildung,
  • Theaterproduktionen und Festivals,
  • Winterschool,
  • Reisen,
  • laufende Trainings.