Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Willkommen bei El Haddawi!

El Haddawi ist ein Zusammenschluss von Praktikern aus Tanz, Kampfkunst, Medizin und Körperarbeit unter der konzeptionellen Leitung von Ingo Taleb Rashid. Wir bieten Seminare aus den Bereichen Movement Concept®, Tanztheater und Kampfkunst an.

Unsere Arbeit im Überblick - zweisprachige Broschüre (deutsch/English)

 

Seminar "Bewegungskunst - Tanztheater - Spiritualität" - Einführung in Grundlagen und Methoden von Movement Concept vom 30.10.-2.11.14 in Bad Endorf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Einführungsseminar vom 30.10.-2.11.14 in Bad Endorf - offen für alle Interessierten, auch als Einführungsseminar für die dreijährige Movement Concept® - Ausbildung (Flyer als pdf).

In Movement Concept® verbindet sich uraltes Wissen mit modernen Techniken und Methoden. Auf der Grundlage von Inhalten und Konzepten einer Tradition des Sufismus entstanden, versteht sich Movement Concept® als ganzheitliches Körperkunst-System. Ausgehend vom menschlichen Körper und seinen Bewegungsmöglichkeiten führt Movement Concept® auf eine abenteuerliche Reise zu den oft verborgenen Fähigkeiten des Menschen. Ein wichtiger Aspekt des Weges ist die Entfaltung von Archetypen, die in jedem Menschen angelegt sind: Tänzer/in, Krieger/in, Heiler/in und Priester/in.

Weiterlesen: Seminar "Bewegungskunst - Tanztheater - Spiritualität" - Einführung in Grundlagen und Methoden von Movement Concept vom 30.10.-2.11.14 in Bad Endorf

   

15. El Haddawi International Winterschool

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 Spirituality and Performing Arts - Spiritualität und die darstellenden Künste

zugleich Beginn der Movement-Concept®-Ausbildung 2015

- Anmeldung - english description

Die 15. El Haddawi Winterschool findet vom 16. bis zum 21. Februar 2015 in der Abtei Frauenwörth auf der Insel Frauenchiemsee statt.

Tanz und Theater gehören zu den ältesten kulturellen Ausdrucksformen des Menschen. Seit prähistorischen Zeiten sind beide mit dem Streben des Menschen verbunden, die Welt in der er lebt zu verstehen und nach einem mystischen Urgrund zu suchen. Die Mysterienspiele der Antike, der Kathakali Tanz Indiens oder das japanische Noh Theater, aber auch die Passionsspiele im Alpenraum sind Beispiele für diese Verbindung.

Auch gab und gibt es religiöse und spirituelle Rituale, die in einem theatralen Kontext aufgeführt werden. Beispiele sind der Drehtanz der Derwische oder die Rituale des afro-brasilianischen Candomblé.

In den darstellenden Künsten gibt es zwei Gegenpole. Die eine Seite ist die Selbsterfahrung durch das Üben von Tanz und Schauspiel, die andere Seite ist die Bühnenarbeit mit dem Bezug zum Publikum. Beide Seiten leben voneinander und ermöglichen es dem Trainierenden neue Räume in sich zu entdecken und seine Persönlichkeit zu entfalten.

Gemeinsam mit unseren Gastdozenten werden wir in dieser Winterschool erforschen, wie Theater, Tanz und Meditation zu einem neuen – eigentlich uralten – künstlerischem Fahrzeug werden können.

Weiterlesen: 15. El Haddawi International Winterschool

   

Broschüre über Movement Concept

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wir haben die zweisprachige Gesamtdarstellung unserer Arbeit aktualisiert.

Sie informiert in deutscher und englischer Sprache umfassend über Movement Concept ® und gibt einen Überblick über

  • die dreijährige Ausbildung,
  • Theaterproduktionen und Festivals,
  • Winterschool,
  • Reisen,
  • laufende Trainings.